Werde Teil des Pilotjahrgangs 2020_

Die Bewerbungsphase für den Pilotjahrgang 2020 ist abgeschlossen.

Wir danken euch für die unglaublich vielen beeindruckenden Bewerbungen und stehen nun vor der Herausforderung, zehn Fellows auszuwählen.

 

Work4germany & du_

Das bringst Du mit:

Mindestens 3-5 Jahre relevante Berufserfahrung im Privat-/ Nonprofit-Sektor.

Führungsverantwortung, Leitungserfahrung von (Teil-)Projekten sowie Kenntnisse im Bereich Change Management.

Sehr gute Kommunikationsfähigkeit.

Du bist hier genau richtig, wenn:

Du in Vollzeit 6 Monate lang im Ministerium arbeiten kannst – sei es zwischen zwei Jobs, beurlaubt oder freigestellt von Deinem aktuellen Arbeitgeber.

Du gemeinsam mit der öffentlichen Verwaltung an der digitalen Zukunft Deutschlands mitarbeiten möchtest und den Wandel als gemeinsames Projekt verstehst.

Du aktive Kenntnisse agiler Arbeitsmethoden (Scrum, Design Thinking, Canvas usw.) besitzt und weißt, wann diese sinnvoll einzusetzen sind.

Du weißt, wie Du andere auf ungewöhnliche Weise von Ideen überzeugst und in herausfordernden Situationen den Überblick bewahrst.

Das erwartet Dich:

Ein Gehalt von monatlich vsl. 4750€ brutto.

Gemeinsam mit einem/r Innovationstreiber_in aus einem Ministerium arbeitest Du an konkreten Projekten im Ministerium.

Du wendest in der Projektarbeit und -steuerung agile Arbeitsmethoden an und verstetigst diese.

Du beziehst die Nutzer_innenperspektive mit ein und bringst frisches, branchenfremdes Wissen ins Team.

Du wirst Teil eines einzigartigen Netzwerks ambitionierter Gestalter_innen aus ganz Deutschland, die gemeinsam in Berlin die Digitalisierung des deutschen Staates vorantreiben. 

-> Hier findest Du die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Für weitere Infos scroll runter zu den FAQs.

ABLAUF PILOTJAHRGANG 2020_