Alle zusammen an einem Strang 4Germany

Work4Germany, Tech4Germany und der Digital Service sind Teil der bundeseigenen DigitalService4Germany GmbH. 

Für ein digitales Deutschland

Mit zwei Fellowship-Programmen und dem Digital Service, der Inhouse-fähigen Softwareentwicklungseinheit des Bundes, begleiten wir die Bundesverwaltung in eine bürger:innenzentrierte und digitale Zukunft.

Die Fellowship-Programme Tech4Germany und Work4Germany bringen jährlich die besten Digital- und Transformations-Talente der Republik mit den Vorreiter:innen der Bundesbehörden zusammen. Gemeinsam wird in drei bzw. sechs Monaten in strukturierten Programmen von- und miteinander gelernt. Während bei Tech4Germany digitale Lösungen für zuvor gemeinsam erforschte Herausforderungen prototypisch entwickelt werden, begleitet Work4Germany mit agilen Methoden und modernen Arbeitsweisen Projekte, die auf eine Veränderung des Arbeitens in der Bundesverwaltung abzielen. Beide Programme machen Nutzerzentrierung und Agilität im Verwaltungsalltag erfahrbar und umsetzbar.

Der Digital Service entwickelt mit und für den Staat nutzerzentrierte Softwareprodukte von der Idee bis zur Implementierung, die besser für alle funktionieren.

Auf der Website des Digital Service findet ihr eine Timeline unserer Meilensteine seit dem ersten Tech4Germany Fellowship 2018, über die Pilotierung von Work4Germany 2020 bis zum Ankauf durch den Bund und den Aufbau des Digital Service. 

Die DigitalService4Germany GmbH ist zu 100% in Bundeseigentum, organisatorisch dem Bundeskanzleramt zugeordnet und wird von Christina Lang (CEO) und Philipp Möser (COO) geleitet. 

Interdisziplinär_

Wir glauben an die Kraft von Interdisziplinarität und feiern unsere Unterschiede: Zusammen sind wir mehr als die Summe unserer Teile. 

Nutzerzentriert_

Wir setzen uns für das Gemeinwohl ein, indem wir Deutschlands größte Digital- und Organisations-Herausforderungen effektiv mit dem Blick auf die Nutzer:innen angehen.

Innovativ_

Wir haben den Mut, den Status-Quo zu hinterfragen, Gegebenheiten neu zu erlernen und auf dem Weg zum Erfolg auch zwischendurch zu scheitern.

Team work4germany

Maria Blöcher Programmleiterin Work4Germany

Maria Blöcher
Leiterin Programm

Maria Blöcher Programmleiterin Work4Germany

Johanna Buchholz
Managerin Programm

Anna Hupperth Kommunikation Work4Germany

Christina Lang
CEO / Co-Founderin

Johanna Buchholz Work4Germany

Anna Hupperth
Leiterin Kommunikation
E-Mail

Christian Herriger
Werkstudent Kommunikation

Anna Hupperth Kommunikation Work4Germany

Barbra Lunow
Referentin der Geschäftsführung

Marco Bärwaldt
Bilanzbuchhalter